Mittwoch 7.6 geschlossen!!! Pfingstmontag geöffnet !!! Pfingstmontag geöffnet !!! Mittwoch 7.6. geschlossen

 


Der Fünf-Seidla-Steig ist der Brauereiwanderweg in der südlichenLogo 5 Seidla Steigq
Fränkischen Schweiz. Auf landschaftlich reizvollen Wegen führt er Sie
zu den fünf Privatbrauereien in Gräfenberg, Hohenschwärz,
Thuisbrunn und Weißenohe.

Markiert nach den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Wanderverbandes,
bietet der Fünf-Seidla-Steig alles, was Franken für Biergenießer
und Wanderer zu bieten hat:
Wunderbare Wald- und Wiesenlandschaft im Jura,
herzhaften Biergenuss und fränkische Gaumenfreuden.

Zwei Tafeln informieren am Bahnhof Weißenohe und in Thuisbrunn über den Fünf-Seidla-Steig und die Brauereigasthöfe

Im VGN-Prospekt zum Fünf-Seidla-Steig werden alle Brauereien mit Kontaktadressen und Öffnungszeiten vorgestellt;
er enthält eine Wegbeschreibung mit detaillierter Wanderkarte und ein separates Jahresprogramm mit Veranstaltungen
rund um den Gerstensaft.

Der Prospekt liegt in den größeren VGN-Verkaufsstellen, in den Tourismusinformationen der Region und bei den Brauereien aus.
Hier können Sie sich den Prospekt auch herunterladen.

www.vgn.de/wandern/fuenf_seidla_steig/

Mit der Gräfenbergbahn ist die Anreise aus dem Großraum Nürnberg bequem möglich.
Ein Rücktransfer zum Ausgangspunkt ist für Wanderer mit dem Anrufsammeltaxi (AST) oder mit dem ZZA-Service
(Zurück-Zum-Anfang) ganzjährig und flächendeckend entlang des Fünf-Seidla-Steiges gewährleistet.

Im Jahresprogramm erwarten Sie hauseigene Brauereiführungen und „Bierhistorische StadtVerFührungen“
des Hobbybrauers Roland Singer von den Altstadtfreunden Gräfenberg.

Erlebnisvorträge zu Themen wie „Verkostung eines Bieres“ und „Kräuterbiere“, Schaubrautage und eine Nikolausführung
gehören ebenso dazu wie ein gemeinsamer großer Aktionstag mit Anstich von Bock- und Starkbierspezialitäten
zum Tag des Bieres.